Unsere Yogaklassen werden hauptsächlich als mehrwöchige Kurse angeboten. Allerdings ist auch die Teilnahme an einzelnen Klassen ohne vorherige Anmeldung möglich. Mehr Infos dazu findest du hier.

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Veranstaltungen für September 2017

Kalender Monatsnavigation

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28
29
30
31
1

Raum gemietet/ Room Rented

2

Raum gemietet/ Room Rented

3

Raum gemietet/ Room Rented

4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18

17:45 – 19:15 OPEN (SESSION 1)

19:45 – 21:15 AUSGLEICH (SESSION 1)

19

9:00 – 10:30 SANFT (SESSION 1)

18:30 – 19:45 YIN YOGA (SESSION 1)

20

MITTWOCHS VERFÜGBAR FÜR PRIVATE YOGASTUNDEN

21

17:30 – 19:00 NACKEN & RÜCKEN (SESSION 1)

19:30 – 21:00 OPEN (SESSION 1)

22
23
24

Monatliches Schwangerschafts Yoga Treffen

25

17:45 – 19:15 OPEN (SESSION 1)

19:45 – 21:15 AUSGLEICH (SESSION 1)

26

9:00 – 10:30 SANFT (SESSION 1)

18:30 – 19:45 YIN YOGA (SESSION 1)

27

MITTWOCHS VERFÜGBAR FÜR PRIVATE YOGASTUNDEN

28

15:15 – 16:15 ÄNFANGERKURS IN MIEDERS

17:30 – 19:00 NACKEN & RÜCKEN (SESSION 1)

19:30 – 21:00 OPEN (SESSION 1)

29
30

16:30 – 18:30 YOGA-EINSTEIGER-WORKSHOP

1
+ Veranstaltungen exportieren
Stubaital Gäste sind im Stubai Yoga Studio herzlich Willkommen

Über Yoga

Yoga kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Joch“, „anspannen“, „zusammenbinden“ und bezieht sich auf die Verbindung, das „Zusammenbinden“ von Körper und Geist. Yoga ist Philosophie und Wissenschaft – keine Religion – und kann eingesetzt werden, um einen gesunden Körper, einen klaren und ruhigen Geist oder eine spirituelle Praxis zu entwickeln und zu behalten. Yoga kann von jedem praktiziert werden – unabhängig von Alter, Religion, Kenntnisstand, Gesundheitszustand und kulturellem oder religiösem Hintergrund. In seiner mehr als 4000 Jahre langen Geschichte haben sich verschiedene Strömungen in Bezug auf philosophisches Denken und Yogapraxis herausgebildet. Ich respektiere die verschiedenen Interpretationen der Yogapraxis und bitte dich darum, in meinen Klassen einfach die Aspekte herauszugreifen, die für dich persönlich am gewinnbringendsten und bedeutsamsten sind.

Bei Stubai Yoga praktizieren wir Hatha Yoga. Das bedeutet, dass die Yogakurse vor allem aus Asanas (verschiedene Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen) und anderen Entspannungsübungen, einschließlich kurzer Meditationen bestehen.

Yoga bereichert unser Leben aus allen Ebenen, einige der Vorteile sind:

Innere Ruhe
erhöhte Kraft
Schmerzlinderung
Bessere Atmung
Ruhigen Schlaf
Flexibilität

Kursbeschreibungen:

Die Kurse bestehen aus alten Yogapraktiken, die mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft verbunden und aktualisiert wurden. Die Körperstellungen werden so ausgewählt und angepasst, dass sie dir deine Alltagstätigkeiten problemlos und ohne Verletzungen ermöglichen. Atmungs-, Entspannungs- und Meditationsübungen sind darauf ausgelegt, unser Nervensystem zu regulieren und Stress zu reduzieren. Alle Klassen legen Wert auf Achtsamkeit, um Körper und Geist zu vereinen. Natürlich können die Übungen gemäß individueller Wünsche und Anforderungen angepasst werden.

Sanftes Yoga

In diesem Kurs machen wir sanfte und ruhige Übungen, die die Entspannung von Körper und Geist unterstützen. Dank verschiedener Hilfsmittel können wir jede Position angenehm und sicher durchführen. Der Kurs richtet sich an alle, auch die, die noch keine oder nur wenig Erfahrung mit Yoga gemacht haben.

Offene Klassen

In diesen Klassen begeben wir uns auf eine Reise durch den Körper, verbessern die Mobilität unserer Gelenke, kräftigen unsere Muskeln und erkunden unsere Flexibilität. Mit Atem- und Meditationsübungen vereinen wir Körper und Geist. Die Stunden werden in den Stilen Hatha-Yoga (die Übungen werden für eine längere Zeit gehalten) oder Vinyasa-Yoga (die Übungen werden mit der Atmung verbunden) unterrichtet. Zwar sind auch für diesen Kurs keine Vorkenntnisse erforderlich, doch es sollte beachtet werden, dass er körperlich anspruchsvoller ist als andere Yoga-Klassen.

Ausgleichs-Yoga

Diese Kurse orientieren sich an den offenen Klassen, aber richten sich verstärkt an Anfänger. Auch hier erkunden wir unseren Körper und Geist mithilfe verschiedener Asanas, Atem- und Meditationsübungen und vertiefen die Einheit von Körper und Geist. Der Schwierigkeitsgrad dieses Kurses liegt zwischen dem des Kurses „Sanftes Yoga“, dem Kurs „Nacken und Rücken“ und den offenen Klassen.

Yin Yoga

Diese Klasse ist sehr ruhig und meditativ ausgelegt und besteht aus Dehnübungen, in denen die Asanas drei bis fünf Minuten lang gehalten werden. Yin Yoga zielt im Allgemeinen eher auf das Bindegewebe der Hüften, des Beckens und des unteren Rückens ab. Zusätzlich wird durch den Gebrauch unterstützender Hilfsmittel eine sanfte Tiefenentspannung des Nervensystems erreicht. Der Kurs ist der ideale Abschluss eines Aktivsportwochenendes oder der entspannende Beginn einer neuen Woche. Der Kurs Yin Yoga ist prinzipiell für jede Fähigkeitsstufe geeignet, aber sollte nicht deine allererste Yoga-Stunde sein.

Gesunder Nacken und Rücken:

Alle unsere Kurse tragen zur Gesundheit der Wirbelsäule und des Rückens bei. Dieser Kurs unterscheidet sich von den anderen dadurch, dass wir längere Zeit in den Haltungen bleiben, welche die Rücken- und Rumpfmuskulatur stärken. Mit Dehnungsübungen und Entspannungstechniken entblocken wir die Wirbelsäule und den Nacken, das Lösen von mentaler und körperlicher Anspannung wird unterstützt. Dieser Kurs kann anspruchsvoller sein als die sanften Einheiten, trotzdem eignet er sich für Einsteiger. Dieser Kurs ist nicht geeignet für Personen mit akuten Nacken- oder Rückenbeschwerden. Wenn du bereits Beschwerden in diesem Bereich hattest oder aktuell hast, hole dir bitte die Zustimmung des behandelnden Arztes zum Besuch eines Yoga Kurses ein.

Karma Yoga Kurse:

Die Karma Yoga Kurse sind reine Spenden-Kurse für gute Zwecke und finden unregelmäßig statt. Das Stubai Yoga Studio schenkt den Raum, die/der Yogalehrer/in schenkt ihre/seine Zeit. Wenn dir eine unterstützenswerte Sache, ein Hilfsprojekt etc., bekannt ist, kontaktieren dir uns gerne!